Novartis Forschungsinitiative MAYA 2022

Melanoma Academic Yearly InnovAtions

Um ein besseres Verständnis von Krankheiten und deren Therapie zu erlangen, bemüht sich die Novartis Pharma GmbH die Forschung an Universitäten oder vergleichbaren nicht-kommerziellen Forschungseinrichtungen zu unterstützen. Auch dieses Jahr können Forscher*innen im Rahmen der Novartis Forschungsinitiative MAYA 2022 Gelder zur (Teil-) Finanzierung ihrer geplanten Projekte in der Indikation Melanom beantragen. Im vergangenen Jahr wurden 3 von 10 eingereichten Projekten mit insgesamt ca. 60.000,- € unterstützt.

Folgende Projektthemen sind beim BRAF-mutierten Melanom von besonderem Interesse:

  • Real-World-Evidenz zur Therapiesequenz und Patientenversorgung im metastasierten oder adjuvanten Setting
  • Auswirkung von e-Support, Patientenaufklärung und -education auf die Adhärenz
  • Nutzung von Internet- oder Social-Media von Patient*innen und Ärzt*innen
  • Identifikation von Hochrisiko-Patient*innen in der adjuvanten Therapie
  • Untersuchungen (präklinisch, diagnostisch oder krankheitsbegleitend) zur Unterstützung einer evidenzbasierten Therapieentscheidung im Stadium III und IV, z.B. Biomarker-gestützt

 

Bei Interesse an einer Unterstützung Ihres Projektes stellen wir Ihnen gerne Informationen zur Antragsstellung zur Verfügung. Die Anträge im Rahmen der MAYA Forschungsinitiative können in diesem Jahr bis zum 31.07.2022 gestellt werden. Bitte wenden Sie sich an Herrn Dr. Karsten Palfner unter folgender Emailadresse: maya.forschungsin@novartis.com

Die eingegangenen Anträge werden zusammen mit einem externen Gremium gesichtet und begutachtet. Im Anschluss daran werden wir auf die Antragssteller zugehen. Die Mitglieder des externen Beratergremiums sind dieses Jahr wieder Frau Prof. Carola Berking (Erlangen), Herr Prof. Thomas Eigentler (Berlin), Herr Prof. Christoffer Gebhardt (Hamburg), Frau Prof. Friedegund Meier (Dresden) und Herr Prof. Alexander Rösch (Essen).

Im Rahmen des Melanoma Research Day voraussichtlich am 02.12.2022 werden die zur Förderung ausgewählten Projekte vorgestellt. Weitere Informationen zum Melanoma Research Day werden Sie demnächst hier finden.

Eine (Teil-)Finanzierung der Projekte kann nur nach Abschluss eines entsprechenden Vertrages mit der Novartis Pharma GmbH erfolgen.

Es besteht kein Anspruch auf eine finanzielle Unterstützung. Eine Begründung für die Entscheidung über Gewährung oder Ablehnung wird grundsätzlich nicht erteilt. Projekte, die nach §34 Absatz 23 AMG (Arzneimittelgesetz) eine klinische oder nicht-interventionelle Prüfung darstellen, werden über die MAYA Forschungsinitiative nicht unterstützt.

Studien-Wecker

Lassen Sie sich benachrichtigen, wenn neue Informationen zu Ihrer Erkrankung online gehen.
Jetzt Anmelden

Sie verlassen jetzt unsere Webseite. Dieser Link führt Sie zu einer Webseite eines anderen Anbieters, für die wir nicht verantwortlich sind.