HYPE 2021 - Online Anmeldung

    Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein: Anmeldeschluss ist der 15.10.2021

    Zusätzlich zu dieser Anmeldung ist ein gesonderter Vertrag zwingend erforderlich. Bei Teilnehmern, die in einer öffentlich-rechtlichen Institution/Klinik (Amtsträger) oder bei einem anderen Arbeitgeber angestellt (Angestellte) sind, ist zusätzlich stets eine Dienstherren-/Arbeitgebergenehmigung entsprechend dem Vertrag einzuholen. Amtsträger ist, wer in einem öffentlich-rechtlichen Amtsverhältnis steht (z.B. Klinikarzt, Klinikschwester, Klinikapotheker, Professor). Angestellter ist, wer kein Amtsträger ist, z.B. angestellter Arzt oder angestelltes medizinisches Hilfspersonal in Praxis oder MVZ. Diese Anmeldung wird mit Eingang des vollständig unterzeichneten Vertrages bei Novartis wirksam.


    * Alle weiteren Informationen zur Fortbildungsveranstaltung/zum Kongress wie Anmeldebestätigung, Programm/Agenda und ggf. Rechnung erhalten Sie per E-Mail (Absender: oncology-ger@mci-group.com).

    Anreise/Übernachtung

    Diese Veranstaltung ist unter der Voraussetzung der Einhaltung eines Hygienekonzeptes als Präsenzveranstaltung geplant. Sollten sich die Corona-Bedingungen in der Zwischenzeit grundlegend ändern, wird die Veranstaltung alternativ online durchgeführt.

    Die Reise und Übernachtung wird eigenständig durch den Teilnehmer gebucht und bezahlt. Nutzen Sie zur Hotelzimmerbuchung bitte das separate Buchungsformular auf dieser Webseite. Soweit dies im separat zu schließenden Vertrag vorgesehen ist, erstattet Novartis dem Vertragspartner die notwendigen, tatsächlich angefallenen, angemessenen Reisekosten zur Vertragstätigkeit und eventuell notwendige, tatsächlich angefallene und angemessene Übernachtungskosten, soweit diese Reise- und ggf. Übernachtungskosten den Voraussetzungen der Reisekostenrichtlinie von Novartis in der jeweils gültigen Fassung entsprechen. Kopien der Belege für diese Kosten sind mit Rechnungsstellung einzureichen.

    Bitte beachten Sie, dass Sie aufgrund der steuerlichen Vorschriften gegebenenfalls verpflichtet sind, die von Novartis übernommenen Reise- und ggf. notwendigen Übernachtungskosten für Ihre aktive Teilnahme an der o.g. Veranstaltung in Ihrer Steuererklärung zu berücksichtigen. Sollten hierzu steuerliche Fragen bestehen, wenden Sie sich bitte zur Klärung an Ihren Steuerberater. Wir empfehlen, das Programm/die Agenda der Veranstaltung sowie alle Nachweise der ausschließlich betrieblichen Veranstaltung zu sammeln und im Fall der Überprüfung durch Ihr zuständiges Finanzamt diesem vorzulegen.

    Tagungsort/Hotel

    Radisson BLU Hotel, Franklinstrasse 65, 60486 Frankfurt am Main

    Datenschutzhinweis

    Ihre auf dem Anmeldeformular genannten Daten werden zum Zwecke der Organisation und Durchführung der Veranstaltung (einschließlich ggf. der Verwaltung und Organisation der Reise) sowie zur Dokumentation und Nachhaltung damit verbundener Leistungen und Zuwendungen im Rahmen der gesetzlichen Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten einschließlich Compliance Anforderungen verarbeitet.

    Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 lit. b und lit. c der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Hierbei kann es zu einer Weitergabe Ihrer Daten an unsere Dienstleister für Veranstaltungen und Events MCI (MCI Deutschland GmbH, Markgrafenstraße 56, 10117 Berlin, E-Mail: privacy@mci-group.com) und CWT (Carlson Wagonlit Travel (Hauptsitz Deutschland) CWT Beheermaatschappij B.V. Deutschland, Ludwig-Erhard-Straße 14, D-65760 Eschborn, E-Mail: info@carlsonwagonlit.de) sowie an verbundene Novartis-Unternehmen (die Sie unter folgendem Link ermitteln können: https://www.novartis.com/our-company/contact-us/office-locations?tid=All&name_list=DE) und von Novartis beauftragte IT-Dienstleister kommen. Sofern Novartis nicht Veranstalter ist, werden Ihre Daten zur Registrierung Ihrer Teilnahme auch an den jeweiligen Kongressveranstalter weitergeleitet.

    Sie sind berechtigt, unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen Auskunft (Art. 15 DS-GVO), Berichtigung (Art. 16 DS- GVO), Löschung (Art. 17 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) und Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS- GVO) zu verlangen. Ebenso haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltes, Ihres Arbeitsplatzes oder der behaupteten Verletzung, zu beschweren.

    Weiterführende Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten und zur Ausübung Ihrer Rechte finden Sie in der Allgemeinen Datenschutzerklärung für Geschäftspartner:

    https://www.novartis.de/datenschutzerklaerung/allgemeine-datenschutzerklaerung-fuer-geschaeftspartner

    Wenn Sie künftig keine E-Mails mehr von Novartis Pharma erhalten möchten, wenden Sie sich bitte per Email an digitale.information@novartis.com.

    Mit Klicken auf den Button "Senden" willigen Sie in die o.g. Datenschutzbestimmungen ein.

    Bitte beachten Sie bei der Buchung Ihrer Reise und Übernachtung die folgenden Punkte, da Novartis nur in diesem Umfang die von Ihnen verauslagten Kosten erstatten kann.

    1. Reisekosten

    Novartis kann nur tatsächlich angefallene, angemessene Reisekosten erstatten, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der vertraglich beauftragten Leistung stehen.

    • Was sind angemessene und erstattungsfähige Reisemöglichkeiten?
    • Flug
      • Economy Class Tickets
      • Bei Flugdauer > 5 Stunden: auch Business Class Tickets
    • Bahnreisen
      1. Klasse
    • Autoreisen
      Anreise zum Veranstaltungsort mit eigenem PKW nur ˂ 250 km einfacher Weg

    AusnahmePKW ist gegenüber der Nutzung anderer Transportmittel zu rechtfertigen (abzuwägen auf Basis Kosten, Zeitaufwand etc.). Wollen Sie von dieser Ausnahme Gebrauch machen, stimmen Sie dies bitte rechtzeitig im Vorfeld mit Ihrem Novartis-Ansprechpartner ab.

    • Welche Reisekosten stehen in unmittelbarem Zusammenhang mit der beauftragten Leistung?
      • Reisekosten am Tag der beauftragten Leistung für die Strecke: erster Wohnsitz – Veranstaltungsort – erster Wohnsitz 
      • Transport von Zuhause zum Bahnhof oder zum Flughafen und zurück (Bus/Taxi)
      • Angemessene Parkgebühren
      • Nutzung eines PKWs, um zum nächstgelegenen Flughafen / Bahnhof zu gelangen, sowie die Rückfahrt
      • Transport vom Flughafen zum Veranstaltungsort (Bus / Taxi)
      • Für vertraglich beauftragte Leistungen im Ausland: Kosten, die aufgrund der Teilnahme für Novartis anfallen (z. B. Kosten für Visa inklusive Agenturkosten), nicht die Ausstellung / Verlängerung des Reisepasses

    Ausnahmen: Abweichungen von der o.g. Reisestrecke oder der Reiselänge sind nur in Ausnahmefällen und aus beruflich-wissenschaftlichen Gründen möglich. Eine solche beruflich-wissenschaftliche Verpflichtung ist mit Einreichung der Reisebelege schriftlich zu begründen. Wollen Sie von dieser Ausnahme Gebrauch machen, stimmen Sie dies bitte rechtzeitig im Vorfeld mit Ihrem Novartis-Ansprechpartner ab.

    2. Übernachtungskosten

    Novartis kann nur tatsächlich angefallene, angemessene Übernachtungskosten erstatten, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der vertraglich beauftragten Leistung stehen.

    • Was sind angemessene und erstattungsfähige Unterkünfte?
      • Unterkünfte mit Konferenz- / Businesscharakter (4 Sterne Hotels in Deutschland nach DEHOGA Klassifizierung oder vergleichbarer Standard)
      • Keinerlei zusätzliche Anreizfaktoren (z. B. Golfplatz)
      • Nicht zulässig: Unterkünfte, die für ihren Freizeit- / Unterhaltungswert bekannt sind oder als extravagant gelten (z.B. Luxushotel, Wellnesshotel, Romantikhotel, 5-Sterne Hotels in Deutschland nach DEHOGA Klassifizierung oder vergleichbarer Standard).
      • Im Rahmen der Unterkunft wird auch ein in der Unterkunft angebotenes Frühstück übernommen.
    • Welche Übernachtungskosten stehen in unmittelbarem Zusammenhang mit der beauftragten Leistung?

    An- und Abreise am Tag der Veranstaltung nicht zumutbar, d.h.: 

      • Erbringung der vertragsgemäßen Leistung dauert mind. 8 Std. (ohne Anrechnung von Pausen)
      • Tag der Leistungserbringung (einschließlich An- und / oder Abreise und Pausen) dauert mehr als 12 Stunden
      • Anreise müsste aus unvermeidbaren Gründen vor 7 Uhr dieses Tags angetreten werden
      • Ankunft würde aus unvermeidbaren Gründen am Wohnort nicht vor 22 Uhr erfolgen

    Studien-Wecker

    Lassen Sie sich benachrichtigen, wenn neue Informationen zu Ihrer Erkrankung online gehen.
    Jetzt Anmelden